€9,90

Das kleine Mampf

Im Haus der Familie Appenzeller verschwindet immer wieder etwas zu essen. Die beiden Kinder, Matilda­ und Piet, sind dem unheimlichen Geschehen auf der Spur. Aber nicht nur die Suche wird auf­regender als erwartet. Den hungrigen Eindringling, den sie entdecken, hätten sie sich selbst in ihren ­buntesten Träumen nicht ausgemalt.

Für kleine Abenteurer ab 3 Jahren.


Buch ansehen




€5,95

Dresden zum Gruseln

Von HEXEN und LIEDERLICHEN WEIBERN

Treten Sie eine Zeitreise durch eine pestilente Stadt an, wo es ratsam scheint, nicht all zu zart besaitet zu sein. Die schaurigen Anekdoten aus mittelalterlicher Zeit, recherchiert und aufgeschrieben von Mario Sempf, durfte ich düster und detailliert bebildern.

Für mutige Leser ab 12 Jahren – und nicht nur für Dresden-Liebhaber.


Buch ansehen

Das wird gemunkelt

Westfalen-Blatt, 30.05.2018
Artikel lesen ›

„Zu einem Lesevergnügen wird die kleine Geschichte vor allem durch die exzellenten Illustrationen Alexander Strohs. Die leicht comicartig gezeichneten Figuren erhalten durch die liebevolle und detaillierte Gestaltung eine anrührende Lebendigkeit, die auch Kindern sicher gefallen wird. Das einäugige Mampf dürften sie beim Durchblättern des Bilderbuchs schnell ins Herz geschlossen haben.“

kinderbuch-liebling.de, 25.06.2018
Rezension lesen ›

„Feinsinnig und herrlich komisch kommt dieses Bilderbuch daher, vereinnahmt seine Leserschaft von der ersten Seite an und lockt mit einem Rätsel durch dunkle Keller wie regnerische Nächte mitten hinein in ein riesengroßen goldenes, vielleicht auch purpurpinkfarbenes Herz. Alexander Stroh vereint in seinem Kinderbuch-Erstling Kulturen und lässt sie beim abendlichen Mahl Bruderschaft schließen.“

Westfälische Nachrichten, 13.08.2018
Rezension lesen ›

„Lecker-lustiges Bilderbuch-Debüt.“


Buch ansehen

Alexander Stroh

Autor und Illustrator

Seit jeher kommen mir Geschichten in den Sinn. Anstatt diese auszugestalten, befasste ich mich lange Zeit mit Studium, Ausbildung und Beruf. Mittlerweile lebe ich mit meiner Frau und meinem Sohn im westfälischen Münster und habe meine Liebe zum Malen und Schreiben wiederentdeckt. Neben meiner Arbeit in einer Kommunikationsagentur bin ich nun als freier Autor und Illustrator tätig.